· Lebt in Oldenburg

 

· Vor langen Jahren Beginn der künstlerischen Laufbahn als Hobbyfotografin mit zahlreichen Ausstellungen in Oldenburg und Italien.

 

· Im Jahr 2009 ein eher zufälliger Einstieg in die Bildhauerei durch einen frei gewordenen Platz in einer Sommerakademie. Seitdem zahlreiche Seminare u.a. bei Christa Müller und Ivo Gohsmann.

 

· Für einige Zeit Arbeit am Stein in eigener Werkstatt, 2012 Anschluss an die Künstlergemeinschaft "Alte Färberei" in Oldenburg.

 

· Seit 2013 Mitglied in der neugegründeten Ateliergemeinschaft "quartier 2", ebenfalls in Oldenburg, jetzt Petersfehn

 

· Seitdem Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen z.B. mit Kerstin Kramer (Malerei) und Reimund Belling (analoge Fotografie)

 

· Vornehmlich abstrakte bildhauerische Arbeit mit Sandstein, Alabaster und Speckstein.